GeschichtePetòtherapiePhysiotherapieBINUAktuellesFormulareVeranstaltungenFinanzenZeitungsartikelStars & Politiker
ausWEG

Babygruppe

 

Im Mehrfach Therapeutischen Zentrum werden bewegungsbeeinträchtigte Kinder im Alter von 0 - 3 Jahren
im Beisein eines Elternteiles unter Anleitung des Konduktors in der Babygruppe geführt.


 

Mit der frühen konduktiven Förderung, den individuellen Aufgaben und der kontinuierlichen,
orthopädischen Kontrolle, kann Kontrakturen und einer Demobilation vorgebeugt werden.

Mit viel Geduld, Spiel und Gesang und unter Berücksichtigung der Akzeptanz des Kindes wird ein
therapeutisch abgestimmter Vormittagsplan erstellt.

Unser erstes Ziel sind die Änderung der Positionen und des Platzwechsels im Liegen. Die Anbahnung der Robb-, Kriech-
und Krabbelbewegungen wird angestrebt. Gleichzeitig ist die Akzeptanz der individuellen Nahrungsaufnahme
durch die Milchflasche, oder die Breiaufnahme mit dem Löffel aufzubauen.

Mit den zwei bei dreijährigen Kindern beginnt eine Anbahnung des Sauberkeitstrainings.
Dadurch ist es den Eltern möglich die erlernten aktiven Bewegungsfortschritte ihres Kindes
auch im privaten Bereich zu unterstützen und zu fördern.

Säuglinge sollen dem Alter entsprechend Bewegungsmotivation und Spaß an der Aktivität finden.
Dies soll in spielerischer Form unter Mitwirkung der Eltern vor allem durch den emotionalen Einfluss
im Rahmen der Gruppe erreicht werden.

 

<<  Zurück
MitarbeiterKontaktSponsorenWerben & HelfenLinks